WARUM SETZT DER INVESTOR EINEN MODERATOR EIN?

Unsere Familie lebt in Langenau. Wir wissen unser generell gutes Miteinander sehr zu schätzen. Zugleich fühlen wir uns bei unserem Projekt „Wohnen im Park“ am Simontalgraben nicht fair behandelt.


Wir verstehen, dass direkte Nachbarn gerne alles so belassen wollen wie es zuletzt war – und suchen dazu Mitstreiter aus dem ganzen Ort. Nur wissen alle politisch Verantwortlichen in Langenau, dass es trotzdem den Bedarf nach neuen Wohnungen gibt. Unser Projekt hilft dabei, diese Nachfrage zu befriedigen.


Wir planen ein sehr hochwertiges Ensemble für Eigennutzer, richten uns nach den Wünschen des Gestaltungsbeirats und sind auch für wirtschaftlich machbare Kompromisse offen.


Um ehrliche Transparenz zu zeigen, aber uns auch gegen manipulative Informationen zu wehren, haben wir den Vorschlag aufgegriffen, einen ausgleichenden Mittler zwischen den verschiedenen Interessen zu nutzen.


Professor Winfried Schwatlo lehrt in Geislingen Immobilienwirtschaft und Konfliktmanagement. Auf Situationen wie die unsere ist er spezialisiert. Wir setzen auf seine ausgleichende Art und würden uns freuen, wenn es ihm gelingt, beide Seiten wieder näher zusammen zu bringen und uns zusammen zu einer allseits tragbaren Lösung zu verhelfen.


Frage von: Anonym

Antwort von: Rolf, Alexandra und Ramona Kunze (Bauträger)

Prof. Dr. Winfried Schwatlo
Prof. Dr. Winfried Schwatlo (Konfliktmoderator)